News Besuch in Corona-Zeiten 21. April 2020

luschnou hebt zaemmo ©mirokuzmanovic (169) So wie Frau Hedwig Böhler können die Bewohnerinnen und Bewohner in den Lustenauer Seniorenhäuser nun via Smartphone und Tablet mit ihren Lieben in Kontakt bleiben.

Die Bewohnerinnen und Bewohner der beiden Lustenauer Seniorenhäuser trifft es sehr, dass sie im Moment keine Besuche empfangen dürfen. Videotelephonie ist deshalb eine höchst willkommene Neuerung, mit der sich physische Entfernung von den Lieben gut überbrücken lässt.

Kürzlich wurden die Seniorenhäuser Hasenfeld und Schützengarten mit Smartphones und Tablets dafür ausgestattet. Mithilfe von Pfleger Manuel Formanek kann Frau Hedwig Böhler mit ihrer Familie chatten. Wer hätte gedacht, wofür ein Handy alles gut sein kann! ;-)